alt-icon-map

Arzt finden

Was tun gegen Augenfalten? Fadenliftings helfen!

Krähenfüße und andere Augenfalten sind ein häufiges Anzeichen des natürlichen Alterungsprozesses der Haut. Trotzdem können sie unsere Selbstzufriedenheit mindern. Doch was können Sie gegen Augenfalten tun? Wir stellen Ihnen hier die Fadenlifting-Methode speziell für Augenfalten vor: eine innovative Methode, um diesen Alterserscheinungen entgegenzuwirken und ein frisches, jugendliches Aussehen zu erhalten – auch in empfindlichen Bereichen wie um die Augen.

Ursachen für Krähenfüße & Co.

Augenfalten können durch mehrere Faktoren verursacht werden. Der natürliche Alterungsprozess der Haut ist eine der Hauptursachen. Mit der Zeit nimmt die Produktion von Kollagen und Elastin in unserer Haut ab, was zu einer Verringerung der Hautelastizität führt.

Zudem tragen externe Faktoren wie übermäßige Sonneneinstrahlung, Rauchen und eine unausgewogene Ernährung dazu bei, diesen Prozess beschleunigen. Zusammen sorgen die körpereigenen und externen Ursachen so für die Augenfalten.

Vorteile des Fadenliftings gegen Augenfalten

Sie fragen sich, was Sie gegen Augenfalten tun können? Fadenliftings bieten eine vielversprechende Lösung zur Bekämpfung von Krähenfüßen und anderen Augenfalten. Einer der herausragenden Vorteile ist die Kombination aus sofortigen Ergebnissen und langanhaltender Wirkung. Die minimalinvasive Natur dieser Methode führt zu geringen Ausfallzeiten und einem schnellen Erholungsprozess.

Zusätzlich zur unmittelbaren Straffung der Haut regen die Fäden auch die natürliche Kollagenproduktion an, was langfristig zu einem verbesserten Hautbild führt.

Außerdem ermöglichen die Liftingfäden einen sehr genauen Einsatz, sodass individuelle Bedürfnisse und Wünsche berücksichtigt werden können.

Ablauf einer Fadenlifting-Behandlung um die Augen

Der Ablauf einer Fadenliftings-Behandlung an den Augen beginnt wie jeder Eingriff mit einer sorgfältigen Voruntersuchung und einer individuellen Beratung durch einen qualifizierten Experten.

Während der Behandlung werden dann die speziellen Liftingfäden unter die Haut eingeführt. Je nach Behandlungswunsch werden verschiedene Fäden genutzt, um die Augenfalten und Krähenfüße zu straffen und/oder anzuheben.

Außerdem ist es möglich, auch die Augenform mit Hilfe eines Fadenliftings zu modellieren. Beim Fox Eyes Fadenlifting werden beispielsweise die Augenbrauen und der äußere Augenbereich dezent angehoben, um eine mandelförmige Form zu erzeugen.

Die Behandlung ist relativ schmerzarm und dauert in der Regel nicht lange. Nach der Behandlung erhalten Sie detaillierte Nachsorgeanweisungen, um sicherzustellen, dass Sie optimale Ergebnisse erzielen und mögliche Nebenwirkungen minimieren.