alt-icon-map

Arzt finden

Wie lange hält Fadenlifting? Sanftes Lifting – sichtbare Ergebnisse

Das Fadenlifting ist nur eine Möglichkeit, die Haut zu straffen und Falten zu vermindern. Doch wie lange hält Fadenlifting? Pauschal kann diese Frage nicht beantwortet werden, denn verschiedene Faktoren beeinflussen die Haltbarkeit. Dazu zählen die Ernährung, die allgemeine Lebensweise, die Qualität der eingesetzten Fäden sowie die Körperstelle, an der die Fäden zum Einsatz kommen.

Wie lange hält ein Fadenlifting im Gesicht?

Fadenlifting im Gesicht ist eine sanfte und effektive Methode, um die Haut zu straffen und feine Linien und Falten zu reduzieren. Bereits kurz nach dem Fadenlift sind erste Erfolge sichtbar. Die Haut wirkt straffer, Falten erscheinen weniger sichtbar. Dieser Liftingeffekt kann auch über einen längeren Zeitraum wahrgenommen werden: In der Regel hält ein Fadenlifting im Gesicht zwischen 12 und 18 Monaten an. Dies ist jedoch von Person zu Person unterschiedlich, abhängig von individuellen Faktoren wie Hauttyp, Alter und Lebensstil. Sollten Sie sich nach einiger Zeit eine deutlichere Straffung wünschen, können Sie das Fadenlifting im Gesicht unkompliziert wiederholen. Somit ist Fadenlifting eine Behandlung, die Sie immer wieder durchführen können, ohne starke Schmerzen oder eine Vollnarkose in Kauf nehmen zu müssen.

Fadenlifting – wie lange hält es am Körper?

Fadenlifting kann auch am Körper angewendet werden, um Bereiche wie den Bauch, die Oberschenkel oder die Oberarme zu straffen. Doch wie lange hält ein Fadenlifting dort? Im Allgemeinen ist Fadenlifting am Körper im Schnitt für etwa 6 bis 12 Monate wirksam. Wie auch im Gesicht können individuelle Unterschiede und die spezifische Behandlungsregion die Wirkungsdauer beeinflussen. Die gute Nachricht: Auch am Körper können Sie nach einiger Zeit Auffrischungsbehandlungen durchführen, um die Ergebnisse zu verlängern.

Fadenlifting & Hyaluron

Hyaluronsäure ist eine Substanz, die natürlicherweise in der Haut vorkommt und für ihre feuchtigkeitsspendenden und aufpolsternden Eigenschaften bekannt ist. Da der Hyalurongehalt des Körpers mit zunehmendem Alter sinkt, kann Hyaluronsäure injiziert werden, um die Haut aufzupolstern und Falten zu reduzieren. Die Kombination von Fadenlifting und Hyaluronsäure kann die Wirksamkeit des Fadenliftings verstärken und verlängern und ist besonders gut für Anwendungen im Gesicht geeignet. Sie möchten mehr darüber erfahren, wie die Kombination von Hyaluron und Fadenlifting funktioniert? Lesen Sie hier mehr. 

Jetzt Fadenlifting-Spezialisten finden

Eine genaue Antwort auf die Frage „Wie lange hält Fadenlifting?“ gibt es nicht. Die Haltbarkeit von Fadenlifting sowohl im Gesicht als auch am Körper ist von verschiedenen Faktoren abhängig und kann von Person zu Person variieren. Besprechen Sie Ihre konkreten Wünsche am besten mit Ihrem Facharzt oder Ihrer Fachärztin. Dieser oder diese wird Sie hinsichtlich der für Sie optimalen Behandlung beraten, um bestmögliche und langanhaltende Ergebnisse zu erzielen.