alt-icon-map

Arzt finden

Sanftes Facelifting: mit Fadenlifting zu strahlender Haut

Statt einer OP unter Vollnarkose wie einem Facelift entscheiden sich heute viele Menschen für sanftere und natürlicheren Methoden, um ihre Haut zu straffen und zu verjüngen. Auch als sanftes Facelifting oder Softlifting bekannt, ist Fadenlifting eine dieser Methoden, die risikoarme Faltenreduktion verspricht.

Was ist sanftes Facelifting?

Sanftes Facelifting beinhaltet eine Vielzahl von nicht-invasiven Verfahren, die darauf abzielen, die Haut zu straffen und Zeichen der Hautalterung zu reduzieren, ohne dass dabei chirurgische Eingriffe nötig sind. Im Gegensatz zu traditionellen Facelifts, die eine längere Erholungszeit erfordern und mit Risiken verbunden sein können, ist Softlifting eine schonende Alternative, die natürliche Ergebnisse liefert.

Softlifting-Techniken 

Eine der beliebtesten Softlifting-Techniken ist das Fadenlifting. Während des Eingriffs werden spezielle Fäden, die aus resorbierbarem PDO (Polydioxanon) bestehen, in die Haut eingeführt. Die Fäden regen die körpereigene Produktion von Kollagen an, was langfristig zu einer verbesserten Hautfestigkeit und Elastizität führen kann. Nach einiger Zeit werden die Fäden vom Körper vollständig abgebaut, während der positive Effekt des Kollagenwachstums weiterhin anhält. Fadenlifting kann dabei helfen, schlaffe Hautpartien im Gesicht, am Hals und an anderen Körperregionen zu straffen, ohne dass dabei größere Eingriffe erforderlich sind.

Das Fadenlifting lässt sich unkompliziert mit anderen Soft-Lifting-Methoden kombinieren. Eine Möglichkeit ist zum Beispiel die Kombination von Fadenlifting und Hyaluron. So können gerade an den Schläfen, der Nase oder den Wangen deutlichere Liftingeffekte erzielt werden.

Sanftes Facelifting: beliebte Anwendungsgebiete 

Was hilft gegen Stirnfalten? Wie kann ich die Haut am Hals straffen? Ist Fadenlifting auch für die Nase geeignet? Das sind nur einige Fragen, die sich Patientinnen und Patienten stellen. Stirnfalten und erschlaffte Haut am Hals sind ein häufiger Anlass, warum Menschen ein sanftes Lifting durchführen. Und auch hier bietet sich Fadenlifting optimal an. Ob um die Augen, an den Lippen, an der Stirn oder auch am Hals: Sanftes Facelifting mit Fäden lässt Sie jünger wirken. Um die Effekte des Fadenliftings – an der Nase, den Augen, am Hals oder an der Stirn – möglichst lange zu erhalten, sollten eine ausgewogene Ernährung, ausreichend Schlaf sowie regelmäßige Bewegung feste Bestandteile Ihres Alltags sein.

Softes Lifting mit Fadenlifting

Sanftes Facelifting bietet eine vielversprechende Alternative zu invasiveren Eingriffen, wenn es darum geht, die Haut zu straffen und Falten zu reduzieren. Durch Techniken wie Fadenlifting können natürliche Ergebnisse erzielt werden, ohne dabei die Risiken und die längere Erholungszeit eines chirurgischen Facelifts in Kauf nehmen zu müssen. Mit der richtigen Kombination aus professionellen Behandlungen, Hautpflege und gesunden Lebensgewohnheiten kann die Elastizität und Natürlichkeit der Haut möglichst lange erhalten werden.